IBOT - Internationales Biberacher Osterturnier

30. März - 02. April 2018
Internationales Biberacher Osterturnier
News

mA: Zweiter Füchse-Sieg im Magdeburg-Duell

Montag, 17. April 2017 (17:37:59 Uhr)

Auch im zweiten Final-Duell zwischen den Füchsen Berlin und dem SC Magdeburg behielten die Berliner die Oberhand. Schnell sorgte das von Bob Hanning trainierte Team für klare Verhältnisse und brachte den Sieg bis zum 20:12 sicher und deutlich über die Bühne. Im letzten Spiel des 20. IBOT trumpfte vor allem Frederik Simak auf (5 Treffer), 4/2 Tore erzielte Magdeburgs bester Torschütze Justin Kurch.


Wie vor allem im ersten Spiel zur Turniereröffnung, so fackelte die A-Jugend der Füchse Berlin auch im letzten Spiel nicht lange. 5:0 war natürlich ein Start nach Maß, bis zum 9:2 wurde konsequent durchgezogen und das Spiel war entschieden. Auf der gegenüberliegenden Seite steckte das Team von Vanja Radic allerdings nie auf. Die Magdeburger versuchten Spielerwechsel auf Berliner Seite zu ihren Gunsten zu nutzen und konnten das restliche Spiel bis zum 20:12-Endstand insofern ausgeglichen gestalten.

„In zwei Wochen beginnt für uns die Deutsche Meisterschaft und dieses toll organisierte Turnier war für uns ein wichtiger Baustein unserer Vorbereitung,“ erklärte Füchse-Trainer Bob Hanning zum Abschluss nochmals. Er nutzte das ganze Wochenende um über die insgesamt sechs Spiele seine Mannschaft vor Aufgaben zu stellen, die Aufstellungen zu variieren und somit auch Alternativen zu testen. „Mit der Leistung meiner Mannschaft bin ich zufrieden und freue mich natürlich über den Doppelsieg gemeinsam mit der B-Jugend,“ zog Hanning zum Abschluss ein rundum positives Fazit.

Link zur Spielstatistik
Link zur Abschlusstabelle
Link zur Bildergalerie


« zurück
myIBOT.de
Verein Nummer: