IBOT - Internationales Biberacher Osterturnier

19. - 22. April 2019
Internationales Biberacher Osterturnier
News

IBOT-Sonntag: Der Kampf um die Finalplätze

Samstag, 20. April 2019 (23:04:07 Uhr)

122 Spiele wurden am heutigen Samstag gespielt, viele Mannschaften haben ihre Gruppenspiele schon beendet und damit stehen einige Viertelfinalisten bereits fest. Jetzt geht es am morgigen Samstag ab 7:30 Uhr in allen Hallen um die bestmögliche Ausgangslage für die Platzierungsspiele am Montag. Und wir spoilern sicherlich nicht, wenn wir euch verraten – am Ende können nur sechs Mal zwei Teams im Finale stehen. Hier nochmals der Abschluss in den einzelnen Gruppen und die wichtigsten Termine für morgen.


Männliche A-Jugend

Der SC Magdeburg und Frisch Auf! Göppingen stehen bereits als Viertelfinalisten fest, sie gewannen die ersten beiden Gruppen. In den weiteren Gruppen sind aktuell der TV Bittenfeld, die SG HC Bremen und BSV Bern die Favoriten. Aber es ziehen auch noch die drei besten Zweitplatzierten ins Viertelfinale ein.

ab 7:30 Uhr – entscheidende Spiele in den Gruppen III – V (WLH)
ab 10:50 Uhr – Viertelfinalspiele (WLH)
ab 20:34 Uhr – Halbfinalspiele (WLH)

Weibliche A-Jugend

Fünf Teams haben sich bereits für das Viertelfinale qualifiziert: HSG Würm-Mitte, Frisch Auf! Göppingen, TSG Friesenheim, TV Nellingen und JSG Neckar Kochen. Der sechste Viertelfinalist entscheidet sich zwischen der TG Biberach und der SG BBM Bietigheim. Das Teilnehmerfeld komplettieren werden die beiden besten Gruppendritten.

ab 7:30 Uhr – entscheidende Spiele in den Gruppen II und III um die Plätze der Gruppendritten (Mali)
um 9:06 Uhr – direktes Duell zwischen TG Biberach und SG BBM Bietigheim um den zweiten Platz in Gruppe II (Mali)
ab 16:18 Uhr – Viertelfinalspiele (WLH)
ab 19:30 Uhr – Halbfinalspiele (WLH)

Männliche B-Jugend

Besonders spannend ging es in der Gruppe I zu, als gleich drei Teams mit 4:2 punktgleich waren. Am Ende zog die HSG Konstanz als Gruppenerster direkt ins Viertelfinale ein. Ebenfalls sind bereits die HSG Freiburg und die SG Pforzheim/Eutingen als Gruppensieger qualifiziert. In Gruppe entscheidet es sich zwischen der SG HC Bremen und der Schweizer U17-Nationalmannschaft, in Gruppe IV können bis auf die HG Oftersheim/Schwetzingen noch alle Teams ins Viertelfinale einziehen. Am Ende wird auch entscheidend sein, wer die drei besten Gruppenzweiten sind.

ab 9:10 Uhr – entscheidende Spiele in den Gruppen II – IV um die letzten Viertelfinaltickets (PG)
10:46 Uhr – direktes Duell um den Gruppensieg zwischen der SG HC Bremen und der Schweizer U17-Nationalmannschaft
ab 14:10 Uhr – Viertelfinalspiele (WLH)
ab 18:26 Uhr – Halbfinalspiele (WLH)

Weibliche B-Jugend

In der weiblichen B-Jugend haben morgen alle Teams noch ein Vorrundenspiel zu absolvieren. In den vier Gruppen qualifizieren sich jeweils die ersten beiden Teams für das Viertelfinale. Und in jeder der vier Gruppen ist es für die aktuell drei besten Teams noch möglich sich das Viertelfinalticket zu sichern. Insofern gibt es viele spannende Spiele, bis feststeht, wer noch im Rennen um den Turniersieg ist.

ab 9:38 Uhr – entscheidende Spiele in allen vier Gruppen um alle acht Viertelfinaltickets (Mali)
ab 16:02 Uhr – Viertelfinalspiele (Mali)
ab 19:14 Uhr – Halbfinalspiele (Mali)

Männliche C-Jugend

Auch wenn noch einige Spiele ausstehen, die Viertelfinalisten stehen in der männlichen C-Jugend schon alle fest. Als Gruppensieger ziehen die JSG Balingen-Weilstetten und der 1. VfL Potsdam in das Viertelfinale ein. In der Gruppe III ist der SC Magdeburg der Gruppensieger, aber auch der Zweitplatzierte BSV Bern gehört sicher zu den drei besten Gruppenzweiten und spielt damit im Viertelfinale. In den Duellen zwischen der HG Saarlouis und der TSV Burgdorf (Gruppe IV) sowie TSV Alemannia Freiburg-Zähringen und der HSG Konstanz (Gruppe V) geht es um den Gruppensieg, aber auch hier werden die Verlierer als beste Gruppenzweite ins Viertelfinale einziehen. Damit ist lediglich noch offen, wer im Viertelfinale auf wen treffen wird.

ab 7:30 Uhr – abschließende Gruppenspiele mit der Entscheidung, wer gegen wen im Viertelfinale antritt
ab 11:46 Uhr – Viertelfinalspiele (BSZ)
ab 18:10 Uhr – Halbfinalspiele (Mali)

Weibliche C-Jugend

In der weiblichen C-Jugend sind bereits alle Gruppenspiele absolviert und damit stehen alle Viertelfinalisten fest:

9:38 Uhr – Viertelfinale HSG Freiburg – SC Vöhringen (BSZ)
10:10 Uhr – TB Pforzheim – HandbalSchool NML (BSZ)
10:42 Uhr – VfL Pfullingen – Regionalauswahl Ost (BSZ)
11:14 Uhr – HandbalSchool NML – TV Nieder-Olm (BSZ)
ab 20:18 Uhr – Halbfinalspiele (Mali)


« zurück
myIBOT.de
Verein Nummer: